Chakra-Schmuck

 

Als Chakren werden in asiatischen Konzepten Energiezentren im Körper bezeichnet.

 

Am bekanntesten sind sieben Chakren, die entlang der Wirbelsäule vom Steißbein bis zum Scheitel verlaufen und den Körper durchdringen. 

Jedem Chakra ist eine bestimmte Bedeutung für körperliche, psychische und spirituelle Eigenschaften zugeordnet.

 


 

 

Zu jedem Chakra gehört auch eine bestimmte Farbe.

In diesen gestalte ich den Chakra-Schmuck und verwende dabei z. B. Achat, Karneol, Calcit, Jade, Amazonit, Amethyst, Bergkristall.

 

 

 

 

  1. Chakra (rot): Wurzel-Chakra (Muladhara)
  2. Chakra (orange): Sakral-Chakra (Swadhisthana)
  3. Chakra (gelb): Solarplexus-Chakra (Manipura)
  4. Chakra (grün): Herz-Chakra (Anahata)
  5. Chakra (blau): Hals-Chakra (Vishuddha)
  6. Chakra (lila): Stirn-Chakra / Drittes Auge (Ajna)
  7. Chakra (weiß/dunkellila): Kronen-Chakra / Scheitelchakra (Sahasrara)

 

Neu

 

Leinwände (15 x 15 cm) in Acryl-Pouring-Technik